GUM »

Natürlich weiße Zähne

Natürlich weiße Zähne

GUM® Original White Produkte stellen das natürliche Weiß der Zähne wieder her und sind sanft zum Zahnfleisch. Außerdem helfen die Pflegeprodukte dabei, den Effekt einer professionellen Zahnreinigung länger zu erhalten. Hoch reinigungsaktive, nicht abrasive Mikro-Kieselerde-Perlen entfernen sanft die Verfärbungen von Zahnoberflächen (physikalischer Vorgang). Das StainClear-System löst Verfärbungen auf und beugt Neubildungen vor. In den GUM® Original White Produkten befinden sich keine aggressiven Bleichmittel oder Abrasivstoffe.

Häufige Fragen und Tipps zum Thema Zahnverfärbung

Welche Ursachen können Zahnverfärbungen haben?

Der Genuss bestimmter Nahrungsmittel (Kaffee, Tee, Rotwein), Rauchen, Medikamente oder auch der natürliche Prozess des Alterns führen zu Verfärbungen der Zähne. GUM® Original White Produkte sorgen bei regelmäßiger Anwendung dafür, dass die Zähne ihre natürliche Farbe zurückerhalten.

Welche Arten von Zahnverfärbungen gibt es?

Zahnverfärbungen können in intrinsische Verfärbungen (Verfärbungen innerhalb der Zahnhartsubstanz) und extrinsische Verfärbungen (oberflächliche Zahnverfärbungen) unterteilt werden. Intrinsische Verfärbungen können z. B. durch Amalgamfüllungen, Wurzelbehandlungen oder durch Antibiotika verursacht werden. Extrinsische Zahnverfärbungen können durch den Genuss von Kaffee, Tee, Rotwein oder Tabak entstehen. Dabei binden Proteine des Zahnhäutchens farbige Substanzen.

Wie können Zahnverfärbungen vorgebeugt werden?

Die Vorbeugung vor extrinsischen Verfärbungen beginnt bei der häuslichen Mundhygiene mit entsprechenden Mund- und Zahnpflegeprodukten. Die regelmäßige Durchführung einer professionellen Zahnreinigung beim Zahnarzt komplementiert die häusliche Vorsorge.

Die richtige Ernährung

Färbende Lebensmittel wie Kaffee, Tee, Cola, Rotwein oder Kirschen solltest Du meiden. Auch Nikotin färbt die Zähne gelb. Frisches Obst und Gemüse dagegen reinigen Zähne und Zahnfleisch und Milchprodukte sind wichtige Kalzium Lieferanten, die die Zähne stärken.

Das richtig Zähneputzen

Dass wir uns zweimal täglich die Zähne putzen sollen, weiß jedes Kind. Aber dass der Spruch „Nach dem Essen Zähneputzen nicht vergessen“ nicht immer unbedingt ratsam ist, sollte auch jeder wissen. Denn viele Lebensmittel enthalten Säuren, die den Zahnschmelz weicher machen. Darum ist es besser, wenn Du dir direkt nach dem Essen den Mund nur mit Wasser ausspülst – mit der Zahnbürste kannst du dann die Zähne eine halbe Stunde später gründlich reinigen.

Die richtige Zahnpasta

Verschiedene Zahnpasten enthalten Putzkörper, die Verfärbungen der Zähne abschleifen sollen. Dabei muss man allerdings darauf achten, dass dieses „Abschmirgeln“ die Zahnoberfläche nicht aufraut, so dass die Zähne schnell vergilben. Die GUM Original White Zahnpasta entfernt mit Mikokieselerde-Perlen sanft Verfärbungen, ohne die Zahnoberfläche zu verletzen.

Die richtige Zahnbürste

Am besten eignen sich Zahnbürsten mit weichen bis mittelharten Borsten, da diese das Zahnfleisch nicht verletzen. Die GUM Original White Zahnbürste entfernt durch spezielle elastomerbeschichtete Filamente Verfärbungen besonders effektiv. Auch die richtige Handbewegung beim Putzen spielt eine große Rolle: Putze immer von „rot nach weiß“ (vom Zahnfleisch aus die Zähne „fegen“).

Regelmäßige Zahnarztbesuche

Zweimal jährlich sollte man für eine Vorsorgeuntersuchung einen Zahnarzt aufsuchen. Hier werden die Zähne poliert und auf Karies untersucht sowie Zahnbelag entfernt. Zusätzlich kann dort bei Bedarf eine professionelle Zahnreinigung durchgeführt werden, die die Zähne durch Entfernung von Plaque und Zahnstein wieder strahlender wirken lässt.

Artikel:

Wir empfehlen:
  • GUM Paket für natürlich weiße Zähne

  • GUM Original White Zahnbürste

  • GUM Original White Zahnseide 30m

  • GUM Original White Zahncreme 75ml

  • GUM Original White Mundspülung 500ml

  • GUM Original White Reiseset